Fehlern mit Datum auf Zeppelin Belege

Re: Fehlern mit Datum auf Zeppelin Belege

Beitragvon Steffen » 27. Apr 2014, 18:32

Noch eine andere Karte aus meiner Sammlung. Eigentlich auch kein Stempelfehler, sondern eher eine Stempelbesonderheit.

Luftschiff LZ8 „(Ersatz-) Deutschland Fahrt Oos-Frankfurt-Düsseldorf

Offizielle Karte der Zeppelin GmbH mit Erstverwendung des ersten offiziellen Bordstempels vom 10.April 1911, befördert auf der abgebrochenen Überführungsfahrt
von Oos, über Frankfurt nach Düsseldorf.
Die auf dieser Fahrt beförderten Karten bekamen den ersten offiziellen Bordstempel vom 10. April 1911.
Die Fahrt musste wegen Schlechtwettereinbruches abgebrochen werden und das Luftschiff kehrte nach seiner Zwischenlandung in Frankfurt und der Weiterfahrt nach Düsseldorf, wieder nach Frankfurt zurück. Auf dieser Rückfahrt machte das Luftschiff noch einige Schleifen über dem Taunus.
Am nächsten Tag fuhr LZ8 wie geplant und ohne Störung weiter über Koblenz entlang des Rheins nach Düsseldorf.
Die in Frankfurt für diese (zweite) Fahrt aufgelieferte Post bekam entsprechend den Bordstempel vom 11. April 1911.
Mindestens ein Passagier lieferte aber seine Post vom Vortag nun erneut für die Weiterfahrt nach Düsseldorf auf.
Seine Karten bekamen jetzt zusätzlich den Stempel vom 11. April 1911 und wurden über Koblenz abgeworfen!
Die nach Elberfeld adressierte Karte ist gestempelt mit einem Tagesstempel Coblenz vom 11.4.11 3-4N.
Sie trägt den Findervermerk eines Franz Dabel aus Koblenz, der zwei Karten um 11 Uhr 5 am Bahnhof zu Koblenz fand.
Bisher sind nur zwei Karten mit den Bordstempeln vom 10. und 11. April 1911 bekannt geworden.

Grüße!

Steffen


Bordstempel vom 10. +11.4.1911.jpg
Bordstempel vom 10. +11.4.1911.jpg (78.41 KiB) 2033-mal betrachtet
Steffen
 
Beiträge: 295
Registriert: 1. Apr 2009, 18:22

Re: Fehlern mit Datum auf Zeppelin Belege

Beitragvon TALLTREES » 28. Apr 2014, 09:51

Hello. Here is another interesting Postcard from my collection. Cancelled with an onboard stamp with the date " 9.11.1929 " (type A) and also cancelled with a " St GALLEN" 15.X1.29.-14 arrival stamp. According to the Sieger catalouge there was not flight on this day (9.11.1929), the flight nearest to this date was the day after on the " 10.11.1929 " (Frankfurt flight), or before on the 3.11.1929 (Boeblingen flight). In the Michel Zeppelin catalouge it does give a reason for this mysterious onboard cancel, it states " The items with the BPSt 9th and 10th .11.1929 are mailings of the "Frankfurt flight", thus they must have been carried on both flights ( "Frankfurt flight" and the "50th FLIGHT of the LZ 127" )`
Talltrees.
Dateianhänge
BOARD STAMP 9.11.1929.jpg
BOARD STAMP 9.11.1929.jpg (98.76 KiB) 2025-mal betrachtet
TALLTREES
 
Beiträge: 791
Registriert: 3. Apr 2009, 14:04

Re: Fehlern mit Datum auf Zeppelin Belege

Beitragvon GLEW » 29. Apr 2015, 11:36

Hallo,
ich möchte einen weiteren Stempelirrtum hinzufügen.
Hier LZ 130 "Graf Zeppelin" - Fahrt nach Görlitz am 16.07.1939 - SiNr. 458/MiNr. 17 -

Auf dem Brief ist die Frankatur mit dem Tagesstempel Frankfurt Flug- und Luftschiffhafen Rhein-Main am 16.09.1939 entwertet (also nach Ende der Zeppelinfahrten und nach Kriegsbeginn).
Der richtige Stempel wurde auf dem Beleg nochmals mit dem 16.07.1939 danebengesetzt.

GLEW
Dateianhänge
Scannen0009.jpg
Scannen0009.jpg (40.22 KiB) 1720-mal betrachtet
Scannen0008.jpg
Scannen0008.jpg (107 KiB) 1720-mal betrachtet
GLEW
 
Beiträge: 16
Registriert: 1. Apr 2015, 15:07

Re: Fehlern mit Datum auf Zeppelin Belege

Beitragvon Josef » 18. Jun 2015, 09:54

Hallo,

ein Beleg aus meiner Sammlung, hier betrifft es den Ankunftsstempel in Florianopolis mit dem Datum 18.3.1937, also einen Monat vor der 2. SAF 1937.
Richtig wäre hier der 18.4.1937.
Ich denke aber, dass solche Irrtümer öfters vorgekommen sind.
Dateianhänge
LBK 161 2. Südamerikafahrt 1937_VS_eZepforum.jpg
LBK 161 2. Südamerikafahrt 1937_VS_eZepforum.jpg (85.46 KiB) 1635-mal betrachtet
LBK 161 2. Südamerikafahrt 1937_RS.jpg
Liechtenstein **, FDC vor 1950, Vertragsstaaten- und Katapultpost
Mitgl. im Ring der Liechtensteinsammler, ARGE Zeppelinpost
Josef
 
Beiträge: 13
Registriert: 15. Jun 2009, 15:26
Wohnort: Frankfurt am Main

Vorherige

Zurück zu Zeppelin-Stempel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste