Auflieferung bei der Besichtigung des Luftschiffes

Auflieferung bei der Besichtigung des Luftschiffes

Beitragvon lebenslauf » 25. Jun 2009, 14:37

Zeppelinpost konnte nur an Land von Sammlern oder in der Luft von Passagieren und Besatzungsmitgliedern an Bord des Luftschiffes aufgegeben werden. Außer diesen beiden Gruppen existiert eine dritte Möglichkeit Zeppelinpost aufzugeben.
Besucher bei Besichtigungen der Luftschiffe, der Luftschiffhallen, des Flugplatzes oder Zuschauer bei einer Zeppelinlandung, hatten auch die Möglichkeit Zeppelinpost aufzugeben, welche dann mit einer der nächsten Fahrten befördert wurde.


Diese Art der Auflieferung ist in keinem der bekannten Kataloge gelistet.


Die hier gezeigte Karte wurde während der Besichtigung des Luftschiffes "Graf Zeppelin" in der Zeppelinhalle in Friedrichshafen von einem Besucher am Sonntag, den 12.7.1931 geschrieben und in den dort befindlichen Briefkasten geworfen.
Die Karte ist portorichtig mit 1,00 RM für die Zeppelin-Beförderung innerhalb Europas frankiert.
Am 22.7. wurde die Karte zur Polarfahrt mitgenommen, die Marke am 25.7. an Bord des LZ 127 mit dem Bordpoststempel entwertet und am 25.7. in Leningrad ausgeladen,
Ankunftsstempel "Leningrad 25.VII.31".
Besichtigg.1.JPG
Besichtigg.1.JPG (48.17 KiB) 10054-mal betrachtet

Die folgenden Auflieferungen bei der Besichtigung sind mir bekannt:
- Besichtigung 23.9.30, Bordpost 24.9.30 (Ostsee-Fahrt): viewtopic.php?f=83&p=393#p393
- Besichtigung 26.9.30, Bordpost 28.9.30 (Vogtlandfahrt): viewtopic.php?f=83&p=418#p418
- Besichtigung 8.10.30, Bordpost 12.10.30 (Fahrt nach Bern): viewtopic.php?f=83&p=393#p391
- Besichtigung 15.10.30, Bordpost 19.10.30 (Fahrt nach Mannheim): viewtopic.php?f=83&p=385#p385
- Besichtigung 2.5.31, Bordpost 3.5.31 (Fahrt nach Stettin): viewtopic.php?f=83&p=416#p416
- Besichtigung 6.-10.5.31, Bordpost 10.5.31 (Fahrt nach Nürnberg): viewtopic.php?f=83&p=384#p384
- Besichtigung 16.5.31, Bordpost 2.6.31 (Kurzfahrt in die Schweiz): viewtopic.php?f=83&p=384#p381
- Besichtigung 24.-27.6.31, Bordpost 28.6.31 (Fahrt nach Böblingen): viewtopic.php?f=83&t=128#p388
- Besichtigung 3.7.31, Bordpost 5.7.31 (Schlesienfahrt): viewtopic.php?f=83&p=398#p398
- Besichtigung 8.7.31, Bordpost 12.7.31 (Fahrt nach Wien): viewtopic.php?f=83&p=410#p410
- Besichtigung 14.7.31, Bordpost 25.7.31 (Polarfahrt): viewtopic.php?f=83&p=464#p457
- Besichtigung 15.7.31, Bordpost 25.7.31 (Polarfahrt): viewtopic.php?f=83&p=464#p458
- Besichtigung 18.7.31, Bordpost 25.7.31 (Polarfahrt): viewtopic.php?f=83&p=464#p459
- Besichtigung 19.7.31, Bordpost 25.7.31 (Polarfahrt): viewtopic.php?f=83&p=464#p460
- Besichtigung 20.7.31, Bordpost 25.7.31 (Polarfahrt): viewtopic.php?f=83&p=464#p461
- Besichtigung 21.7.31, Bordpost 25.7.31 (Polarfahrt): viewtopic.php?f=83&p=464#p462
- Besichtigung 22.7.31, Bordpost 25.7.31 (Polarfahrt): Siehe dieser Beitrag
- Besichtigung 22.7.31, Bordpost 25.7.31 (Polarfahrt): viewtopic.php?f=83&p=464#p463
- Besichtigung 23.7.31, Bordpost 25.7.31 (Polarfahrt): viewtopic.php?f=83&p=464#p464
- Besichtigung 9.8.31, Bordpost 16.8.31 (Fahrt nach Münster): viewtopic.php?f=83&p=384#p383
- Besichtigung 25.-26.8.31, Bordpost 27.8.31 (Fahrt nach Lausanne): viewtopic.php?f=83&p=393#p390
- Besichtigung 29.8.31, Bordpost 30.8.31 (1. Südamerikafahrt 1931): viewtopic.php?f=83&p=440#p438
- Besichtigung 13.9.31, Bordpost 13.9.31 (Fahrt nach Öhringen/Frankfurt): viewtopic.php?f=83&p=389#p389
- Besichtigung 8.6.32, Bordpost 18.6.32 (Holland-Fahrt): viewtopic.php?f=83&p=399#p399
- Besichtigung 15.8.32, Bordpost 16.8.32 (Schweizfahrt): viewtopic.php?f=83&p=414#p414
- Besichtigung 25.7.33, Bordpost 11.8.33 (4. Südamerikafahrt 1933): viewtopic.php?f=83&p=426#p426
- Besichtigung 2.6.34, Bordpost 10.7.34 (Schweizfahrt): viewtopic.php?f=83&p=452#p452
- Besichtigung 23.6.34, Bordpost 3.7.34 (Argentinienfahrt): viewtopic.php?f=83&p=440#p440
- Besichtigung undatiert, Bordpost 6.9.34 (7. Südamerikafahrt 1934): viewtopic.php?f=83&t=128&start=20#p512
- Besichtigung 8.9.35, Bordpost 15.9.35 (12. Südamerikafahrt 1935): viewtopic.php?f=83&p=449#p449
- Besichtigung 28.7.36, Bordpost 1.8.36 (Olympiafahrt LZ-129 Hindenburg): viewtopic.php?f=83&t=128&start=20#p550
Mein Sammelgebiet:
Zeppelin- und Luftpost bis 1939, Straßenbahnpost und alles was nicht in den Katalogen steht.
lebenslauf
 
Beiträge: 77
Registriert: 30. Mär 2009, 15:28

Re: Auflieferung bei der Besichtigung des Luftschiffes

Beitragvon lebenslauf » 28. Jun 2009, 14:49

Diese Karte wurde am Samstag, den 16. Mai 1931 bei der Besichtigung des Luftschiffes "Graf Zeppelin LZ 127" geschrieben, wie auch aus dem handschriftlichen Kartentext ersichtlich und in den dort befindlichen Briefkasten gelegt.
Die Karte ist mit 1 RM portorichtig für eine Fahrt mit dem Luftschiff innerhalb Europas freigemacht.
"Graf Zeppelin" war am 15. Mai von der Kopenhagen-Fahrt nach Friedrichshafen zurückgekehrt, auf seiner nächste Fahrt am 2.6.1931 -Kurzfahrt in die Schweiz- wurde die Karte vom Luftschiff mitgenommen.
Da die neutrale Ansichtskarte aus dem Kurgarten Hotel Friedrichshafen stammt, trägt sie keinen Besichtigungsstempel.
Dateianhänge
Besichtigg.2.JPG
Besichtigg.2.JPG (27.87 KiB) 9880-mal betrachtet
Mein Sammelgebiet:
Zeppelin- und Luftpost bis 1939, Straßenbahnpost und alles was nicht in den Katalogen steht.
lebenslauf
 
Beiträge: 77
Registriert: 30. Mär 2009, 15:28

Re: Auflieferung bei der Besichtigung des Luftschiffes

Beitragvon lebenslauf » 29. Jun 2009, 14:00

Die Karte wurde während der Liegezeit des Luftschiffes "Graf Zeppelin LZ 127" von 1.8.-15.8.1931, in der Halle in Friedrichshafen von einem Besucher am Samstag, den 9.8.1931 bei der Besichtigung geschrieben, mit 1,00 RM freigemacht und in den an "Bord" befindlichen Briefkasten geworfen.
Die nächste Fahrt des Luftschiffes ging am 16.8.1931 nach Münster,
Ankunft in Münster Flugplatz: Münster-Handorf,
Ankunftsstempel: Münster (Westf.) 16.8.31 9-10 Flughafen.
Dateianhänge
Besichtigg.3.JPG
Besichtigg.3.JPG (35.5 KiB) 9856-mal betrachtet
Mein Sammelgebiet:
Zeppelin- und Luftpost bis 1939, Straßenbahnpost und alles was nicht in den Katalogen steht.
lebenslauf
 
Beiträge: 77
Registriert: 30. Mär 2009, 15:28

Re: Auflieferung bei der Besichtigung des Luftschiffes

Beitragvon lebenslauf » 30. Jun 2009, 11:16

Vom 6.5. bis mittag den 10.5.1931 war das Luftschiff "Graf Zeppelin LZ 127" in der Halle in Friedrichshafen zur Besichtigung freigegeben.
In dieser Zeitspanne wurde die hier gezeigte Karte von einer Gruppe jugoslawischer Touristen geschrieben und in den "an Bord" befindlichen Briefkasten geworfen, um auf der nächsten Fahrt des Luftschiffes nach Nürnberg mitgenommen zu werden.
Durchgangsstempel: Nürnberg-Fürth 10.5.31 16-17 *Flughafen a,
Ankunftsstempel: LJUBLJANA 12.V.31.
Die erste Zeile lautet übersetzt: "Herzliche Grüße" und 8 Unterschriften.
Dateianhänge
Besichtigg.4.JPG
Besichtigg.4.JPG (34.46 KiB) 9838-mal betrachtet
Mein Sammelgebiet:
Zeppelin- und Luftpost bis 1939, Straßenbahnpost und alles was nicht in den Katalogen steht.
lebenslauf
 
Beiträge: 77
Registriert: 30. Mär 2009, 15:28

Re: Auflieferung bei der Besichtigung des Luftschiffes

Beitragvon lebenslauf » 1. Jul 2009, 10:42

Diese Karte wurde am Mittwoch, den 15. Oktober 1930 von einem Besucher bei der Besichtigung des Luftschiffes "Graf Zeppelin LZ 127" in der Halle in Friedrichshafen geschrieben, mit 1,00 RM für die Beförderung mit der nächsten Zeppelinfahrt freigemacht und in den dortigen Briefkasten deponiert.

Am 19.10.1930 auf der Fahrt nach Mannheim wurde der Bordpoststempel und der rote ovale Bestätigungsstempel abgeschlagen.

Ankunftsstempel: Mannheim7 19.10.30 3-4N Flugplatz.
Dateianhänge
Besichtigg.5.JPG
Besichtigg.5.JPG (32.91 KiB) 9821-mal betrachtet
Mein Sammelgebiet:
Zeppelin- und Luftpost bis 1939, Straßenbahnpost und alles was nicht in den Katalogen steht.
lebenslauf
 
Beiträge: 77
Registriert: 30. Mär 2009, 15:28

Re: Auflieferung bei der Besichtigung des Luftschiffes

Beitragvon lebenslauf » 2. Jul 2009, 11:26

Diese Karte wurde zwischen dem 24.6. und 27.6.1931 während der Besichtigung des Luftschiffes "Graf Zeppelin LZ 127" in der Zeppelinhalle in Friedrichshafen geschrieben, mit 1,00 RM für die Beförderung mit der nächsten Zeppelinfahrt innerhalb Europas freigemacht und in den dortigen Briefkasten deponiert.

Am 28.6.1931 startete das Luftschiff um 15.30 Uhr zur Böblingenfahrt.

Landung auf dem Flugplatz Böblingen um 17.47 Uhr
Ankunftsstempel: Böblingen 28.6.31 17-18 *Flughafen*
Dateianhänge
Besichtigg.6.JPG
Besichtigg.6.JPG (40.37 KiB) 9801-mal betrachtet
Mein Sammelgebiet:
Zeppelin- und Luftpost bis 1939, Straßenbahnpost und alles was nicht in den Katalogen steht.
lebenslauf
 
Beiträge: 77
Registriert: 30. Mär 2009, 15:28

Re: Auflieferung bei der Besichtigung des Luftschiffes

Beitragvon lebenslauf » 3. Jul 2009, 09:58

Diese Karte wurde am Sonntag, den 13.9.1931 vormittags während der Besichtigung des Luftschiffes "Graf Zeppelin LZ 127" in der Friedrichshafener Luftschiffhalle geschrieben, mit 1,00 RM für die Beförderung mit der nächsten Zeppelinfahrt innerhalb Europas freigemacht und in den dortigen Briefkasten deponiert.
Am gleichenTag um 13.10 Uhr begann die Fahrt nach Frankfurt am Main, wo das Luftschiff um 17.15 Uhr landete.

Ankunftsstempel: Frankfurt (Main)2 13.9.31 17-18 Flughafen.

Anhängend noch eine Eintrittskarte gültig zum Betreten des Hafengeländes und zur Besichtigung des (mit Gas) gefüllten Schiffes.
Dateianhänge
Besichtigg.7.JPG
Besichtigg.7.JPG (72.55 KiB) 9777-mal betrachtet
Mein Sammelgebiet:
Zeppelin- und Luftpost bis 1939, Straßenbahnpost und alles was nicht in den Katalogen steht.
lebenslauf
 
Beiträge: 77
Registriert: 30. Mär 2009, 15:28

Re: Auflieferung bei der Besichtigung des Luftschiffes

Beitragvon lebenslauf » 4. Jul 2009, 13:00

Diese Karte wurde bei der Besichtigung des Luftschiffes "Graf Zeppelin LZ 127" während seiner Liegezeit zwischen dem 25./26. August 1931 geschrieben,
mit 1,00 RM für die Beförderung mit der nächsten Zeppelinfahrt innerhalb Europas freigemacht und in den dortigen Briefkasten deponiert.

Bei der am 27.8.1931 durchgeführten Schweizfahrt wurde die Karte mit dem Bordpoststempel versehen und in Lausanne abgeworfen.

Ankunftsstempel: Lausanne * 27.VIII.31 -13 * II Poste Aerienne
Dateianhänge
Besichtigg.8.JPG
Besichtigg.8.JPG (33.93 KiB) 9747-mal betrachtet
Mein Sammelgebiet:
Zeppelin- und Luftpost bis 1939, Straßenbahnpost und alles was nicht in den Katalogen steht.
lebenslauf
 
Beiträge: 77
Registriert: 30. Mär 2009, 15:28

Re: Auflieferung bei der Besichtigung des Luftschiffes

Beitragvon lebenslauf » 5. Jul 2009, 11:13

Diese Karte wurde am Samstag, den 8.10.1930 bei der Besichtigung des Luftschiffes "Graf Zeppelin LZ 127" geschrieben, mit 1,00 RM für die Beförderung mit der nächsten Zeppelinfahrt innerhalb Europas freigemacht und in den dortigen Briefkasten deponiert.

Bei der am 12.10.1930 durchgeführten Schweizfahrt wurde die Karte mit dem Bordpoststempel versehen und in Bern nach der Landung mit dem roten
Sonder-Ankunftsstempel Bern Flugplatz bedruckt.
Dateianhänge
Besichtigg.9.JPG
Besichtigg.9.JPG (33.91 KiB) 9731-mal betrachtet
Mein Sammelgebiet:
Zeppelin- und Luftpost bis 1939, Straßenbahnpost und alles was nicht in den Katalogen steht.
lebenslauf
 
Beiträge: 77
Registriert: 30. Mär 2009, 15:28

Re: Auflieferung bei der Besichtigung des Luftschiffes

Beitragvon lebenslauf » 6. Jul 2009, 11:46

Diese Karte wurde am Sonntag, den 23.9.1930 bei der Besichtigung des Luftschiffes "Graf Zeppelin LZ 127" geschrieben, mit 1,00 RM für die Beförderung mit der nächsten Zeppelinfahrt innerhalb Europas freigemacht und in den dortigen Briefkasten deponiert.
Am 24.9.1930 wurde die Karte zur Ostseerundfahrt mitgenommen und am 24.9.1930 in Helsinki abgeworden.
Dateianhänge
Besichtigg.10.JPG
Besichtigg.10.JPG (34.19 KiB) 9701-mal betrachtet
Mein Sammelgebiet:
Zeppelin- und Luftpost bis 1939, Straßenbahnpost und alles was nicht in den Katalogen steht.
lebenslauf
 
Beiträge: 77
Registriert: 30. Mär 2009, 15:28

Nächste

Zurück zu Auflieferungen mit Bordpoststempel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron