Wer kennt sich hier aus (Dokumenten-Kontrollschein Form. A6)

Wer kennt sich hier aus (Dokumenten-Kontrollschein Form. A6)

Beitragvon jonas.lanter » 23. Sep 2010, 18:29

Wer kann mir Angaben über folgenden Beilageschein (nummeriert D 4791) ausgestellt bei der Orientfahrt 1929 mit Stempel "Er Ramle" machen? Der Kontrollschein im Kleinformat A6 habe ich mit Sieger Nr. 23I BA Gummistempel und Sieger 23II BA Stahlstempel erhalten.

Anbei sei auch erwähnt, dass die Nummer D 4791 nur auf dem einten Beleg (Sieger 23II BA - Stahlstempel) unten links aufgedruckt ist (siehe Brief unten).

Wer kann mir helfen?
Haben solche Kontroll-Zettel einen Wert?
Wie oft wurden diese verwendet etc??

Liebsten Dank für Eure Antwort :?:
Euer jonas
Dateianhänge
Sieger Nr. 23 I Ba und II Ba El Ramala Stahl und and. Stempel2970-0.jpg
Bild2.jpg
Bild2.jpg (12.36 KiB) 2542-mal betrachtet
Beilagezettel Luftschiff Rückseite.jpg
Beilagezettel Luftschiff Rückseite.jpg (31.25 KiB) 2542-mal betrachtet
jonas.lanter
 
Beiträge: 27
Registriert: 17. Sep 2009, 17:58

Re: Wer kennt sich hier aus (Dokumenten-Kontrollschein Form. A6)

Beitragvon Zeppelin » 6. Okt 2010, 08:44

Hallo Jonas,

wenn sich bisher noch niemand zu Deiner Frage geäßert hat, dann könnte das daran liegen, dass vielleicht niemand etwas dazu weiß. Auch ich habe hier zum ersten Mal einen solchen Kontrollschein gesehen und auch ich kann daher nicht allzuviel dazu sagen.

Diese Kastenstempel auf dem Kontrollschein sieht man bisweilen auch auf Luftpost- und Zeppelinbelegen, aber was es damit auf sich hat oder wer dahinter steht, kann ich leider nicht sagen.

Vielleicht kann ja ein anderer eZEPtalker hier weiterhelfen!

Grüße....
Herausgeber des/editor of the ZEPPELIN POST JOURNAL
A.I.E.P. Prüfer/expertiser
http://www.eZEP.de
Benutzeravatar
Zeppelin
 
Beiträge: 510
Registriert: 4. Apr 2009, 10:31

Re: Wer kennt sich hier aus (Dokumenten-Kontrollschein Form. A6)

Beitragvon Zeppelin » 7. Okt 2010, 09:35

Habe in meinen Unterlagen noch diesen Beleg gefunden: Ohne Kontrollschein, aber mit ähnlichen Stempeln.
Kontrollschein und die Stempel tragen einen Buchstaben "D" - ist das vielleicht ein Hinweis auf Dewitz?!?!
Dateianhänge
20549.gif
20549.gif (306.96 KiB) 2446-mal betrachtet
Herausgeber des/editor of the ZEPPELIN POST JOURNAL
A.I.E.P. Prüfer/expertiser
http://www.eZEP.de
Benutzeravatar
Zeppelin
 
Beiträge: 510
Registriert: 4. Apr 2009, 10:31


Zurück zu Orientfahrt 1929

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron