Nachträgliche Entwertung in Südamerika

Nachträgliche Entwertung in Südamerika

Beitragvon Tango » 26. Mär 2010, 14:29

Hallo,

im Anhang zeige ich eine Ganzsachenpostkarte von Berlin nach Brasilien.
Die Steinadler - Frankatur ist am lezten Tag der Gültigkeit.am 30.Juni 1934,
von der brasiianischen Post, am Zielort in Curitiba, entertet worden.

Tango
Dateianhänge
img414.jpg
img414.jpg (201.38 KiB) 1555-mal betrachtet
Tango
 
Beiträge: 22
Registriert: 1. Apr 2009, 20:47

Re: Nachträgliche Entwertung in Südamerika

Beitragvon Zeppelin » 5. Apr 2010, 13:35

Schöner kann man einen Letzt-Tag kaum dokumentieren, oder?
Herausgeber des/editor of the ZEPPELIN POST JOURNAL
A.I.E.P. Prüfer/expertiser
http://www.eZEP.de
Benutzeravatar
Zeppelin
 
Beiträge: 510
Registriert: 4. Apr 2009, 10:31


Zurück zu Porto und Frankaturen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron