Seite 1 von 2

Maschinist Albert Thasler

BeitragVerfasst: 23. Dez 2012, 00:14
von Polarfahrtsucher
Hallo Zeppelinfreunde,
hier ein Kollege von Wilhelm Fischer, der Maschinist Albert Thasler. Dieser war relativ fleissig im Briefe schreiben und so findet man diesen Herrn doch relativ häufig auf Zeppelinbelegen wieder.
Obwohl Thasler schon im großen "Wieder auf dem Besatzungspost (Crew Post)" Thread auftaucht, finde ich es etwas übersichtlicher die Personen jeweils extra einen Thread zu widmen.
Viele Informationen über den Herren Thasler habe ich nicht, allerdings kann ich mit zwei Belegen dienen. Hier zwei Postkarten von der 99 bzw 100. Fahrt des Graf Zeppelin:
Würde mich natürlich über Euere Belege zu dem Herren freuen!

Schönen Gruß
Klaus

Re: Maschinist Günther Thasler

BeitragVerfasst: 23. Dez 2012, 11:33
von TALLTREES
Hello Klaus. Correct me if i am wrong :? but Günther Thasler was not a crew member, he was the Son/family member? of crew member "Albert Thasler", i can also confirm that he had another Son "Alfred Thasler". I enclose a Postcard sent on the "1931 3 SAF" by Albert Thasler to his Son Günther Thasler.
Talltrees.

Re: Maschinist Albert Thasler

BeitragVerfasst: 23. Dez 2012, 13:44
von Polarfahrtsucher
Hello talltrees,
thank you for your correction! I changed the name now to be correct.
Now I understand why he wrote so many cards back home to his familiy. Maybe his two sons (Alfred and Günther) were waiting for more Zeppelin post from his father!
Here is another postcard from netherland with the first SAF 1935, at least addressed to him. I am not sure if this is his own handwriting.

Many Thanks
Greetings
Klaus

Re: Maschinist Albert Thasler

BeitragVerfasst: 29. Dez 2012, 21:59
von Luftschiffharry
Werte Herren,
nach meinen Informationen, die von einem Familienmitglied habe, gab es keinen Sohn, der als Luftschiffer fuhr. Albert Thasler fuhr im Kriege auf den Schütte-Lanz-Luftschiffen SL 5, SL 7 und SL 13, wechselte 1917 zum Heeresluftschiff LZ 101 (LZ 71) und nach Einstellung der Heeresluftschiffahrt zur Riesenflieger-Abteilung nach Köln. Nach Kriegsende war er bei den Übergabefahrten (Reparationen) von LZ 120 (LZ 90), L 61, L 72 und LZ 126 (ZR III "Los Angeles") beteiligt. Er fuhr danach auf LZ 127 und LZ 130.

Thasler_Konvolut_13__1-2.jpg
Maschinist Albert Thasler (später Fahringenieur)
Thasler_Konvolut_13__1-2.jpg (108.33 KiB) 5452-mal betrachtet


mit bestem Gruß - Glück ab !
der Luftschiffharry

Re: Maschinist Albert Thasler

BeitragVerfasst: 30. Dez 2012, 09:18
von pasol
Hallo zusammen und Klaus persönlich,
interessante Postkarte an Albert Thasler adressiert während LZ 129 tragischen Fahrt und unseren geschätzten @Zeppelin bekannt :D .
Gruss,
pasol.

Re: Maschinist Albert Thasler

BeitragVerfasst: 30. Dez 2012, 09:34
von TALLTREES
Here is another Postcard that i have sent by crew member Albert Thasler.
Talltrees.

Re: Maschinist Albert Thasler

BeitragVerfasst: 30. Dez 2012, 09:38
von pasol
Hallo @Luftschiffharry,
@Luftschiffharry geschrieben: "...Albert Thasler...wechselte 1917 zum Heeresluftschiff LZ 101 (LZ 71)..."

Gruss- Glück ab!
pasol.

Re: Maschinist Albert Thasler

BeitragVerfasst: 30. Dez 2012, 14:44
von Polarfahrtsucher
Hello,
thank you all for your information! It´s always good to get puzzels put together :D
Here i can show another piece of my collection wich fits quit good here:
Its a card from the Chicagofahrt 1933 from Recife to Ohio also from Albert Thasler. I guess he changed a little bit his style of handwriting (equal like Schönherr) over the years, but @Zeppelin confirmed the signiture in his document about the Hindenburg Crash Mail to be accurate.

Albert Thasler was on board on this flight "Member of Crew LZ127" ,as he wrote himself.

Greetings
Klaus

Re: Maschinist Albert Thasler

BeitragVerfasst: 30. Dez 2012, 19:10
von Alfred
Hallo zusammen!
Auch auf "meiner" Südamerikafahrt 1930 war Albert Thasler dabei ....
Viele Grüße
Alfred

PS: habt ihr den "Mond" auf der MiNr. 438 schon einmal so weit rechts unten gesehen :?:

Re: Maschinist Albert Thasler

BeitragVerfasst: 5. Aug 2017, 21:19
von pasol
Hallo zusammen,

diese ist die Feldpost Brief aus meiner Sammlung von Untermaschinist Albert Thasler als Mitglied der Besatzung des Heeresluftschiffs LZ-101 (LZ-71) an Fräulein Emma Kitzig (später Frau Thasler 1900-1971, sie haben in 1921 geheiratet ) von 27.09.1917 aus Jüterbog während des Ersten Weltkrieges:

Bild

Bild

Gruss,
pasol.