Paraguayische Briefmarke 1931 "Zeppelin ist gelandet" !!!

Paraguayische Briefmarke 1931 "Zeppelin ist gelandet" !!!

Beitragvon pasol » 10. Feb 2010, 23:59

Guten Abend,
ich wollte die interessante Paraguayische Briefmarke 1931 Mi.#393 mit Aufdruck vom Brief 3.SAF 1931 aus meiner Sammlung aufzeigen.
Eine Besonderheit auf ihr Zeppelin ist gelandet !!!
Ob bei wem solche sind? Ich bitte mir mitzuteilen.
Mit freundlichen Grüßen,
Dateianhänge
IM000906c.jpg
Links die übliche Briefmarke, rechts "Zeppelin ist gelandet".
IM000906c.jpg (113.36 KiB) 5734-mal betrachtet
FECI QUOD POTUI, FACIANT MELIORA POTENTES !
Benutzeravatar
pasol
 
Beiträge: 1461
Registriert: 19. Sep 2009, 23:19
Wohnort: Berlin

Re: Paraguayische Briefmarke 1931 "Zeppelin ist gelandet" !!!

Beitragvon pasol » 13. Feb 2010, 21:43

Guten Abend,
wollte meine vorhergehende Mitteilung ergänzen und ganz Prozess der Zeppelinslandung in Paraguay aufzeigen.
Von allem gute Wochende !!!
Mit freundlichen Grüßen,
pasol.
Dateianhänge
IM000906h.jpg
Ganz Prozess der Zeppelinslandung.
IM000906h.jpg (122.58 KiB) 5693-mal betrachtet
FECI QUOD POTUI, FACIANT MELIORA POTENTES !
Benutzeravatar
pasol
 
Beiträge: 1461
Registriert: 19. Sep 2009, 23:19
Wohnort: Berlin

Re: Paraguayische Briefmarke 1931 "Zeppelin ist gelandet" !!!

Beitragvon robbrum » 14. Feb 2010, 19:47

I' have no idea what you mean with the Zeppelin is gelandet in relation to the stamps of the scan.

Can you please give me more detailed information
robbrum
 
Beiträge: 52
Registriert: 18. Apr 2009, 18:37

Re: Paraguayische Briefmarke 1931 "Zeppelin ist gelandet" !!!

Beitragvon pasol » 15. Feb 2010, 00:13

Hello robbrum,
Ok, hard day's night. Find a difference ! These are various variants of overprint on the same Paraguayan stamp 1931 Mi.#393. On the left it is ordinary stamp with standard overprint. All stamps (from my collection) are variants of Mi.#393 . The right variant is especially interesting, where image of Zeppelin touch to word "Graf Zeppelin". It's not photo montage, but it is real variety, which are not listed in catalogues. I named this variety "Zeppelin ist gelandet" ("Zeppelin has landed").
Best regards,
pasol.
FECI QUOD POTUI, FACIANT MELIORA POTENTES !
Benutzeravatar
pasol
 
Beiträge: 1461
Registriert: 19. Sep 2009, 23:19
Wohnort: Berlin

Re: Paraguayische Briefmarke 1931 "Zeppelin ist gelandet" !!!

Beitragvon Zeppelin » 21. Feb 2010, 15:16

Hallo pasol,

das ist eine wirklich gelungene Darstellung, wie das Luftschiff landet: Sieht wirklich toll aus!

Wenn man sich mit dem Herstellungsprozess der Zeppelinmarken von Paraguay näher beschäftigt, wird man auch verstehen, wie es zu solchen Varianten kommen konnte: Auf der blau/weißen Ursprungsmarke wurde zuerst der schwarze zweizeilige Text CORREO AEREO GRAF ZEPPELIN aufgedruckt, dieser Aufdruck erfolgte maschinell. Danach wurde auf der bereits überdruckten Marke der schwarze Zeppelin aufgedruckt, und dieser zweite Aufdruck erfolgte nicht maschinell, sondern von Hand. Und damit konnte es eben zu diesen unterschiedlichen Positionen des Luftschiffes kommen, mal weiter oben und mal weiter unten. Im Grunde hat das Luftschiff auf der Marke keine wirklich feste Position. Und damit sind solche "Landungen" möglich, wenn man die Marken dann in der richtigen Reihenfolge sammelt.
Herausgeber des/editor of the ZEPPELIN POST JOURNAL
A.I.E.P. Prüfer/expertiser
http://www.eZEP.de
Benutzeravatar
Zeppelin
 
Beiträge: 510
Registriert: 4. Apr 2009, 10:31

Re: Paraguayische Briefmarke 1931 "Zeppelin ist gelandet" !!!

Beitragvon robbrum » 21. Feb 2010, 20:13

Hello Pasol

Thanks for the explenation.
robbrum
 
Beiträge: 52
Registriert: 18. Apr 2009, 18:37

Re: Paraguayische Briefmarke 1931 "Zeppelin ist gelandet" !!

Beitragvon pasol » 19. Apr 2015, 19:53

Dear friends,

I found once more "Zeppelin has landed" on Paraguayan stamp ! :D But it is on another stamp Mi.#392. on 1.SAF 1931 cover to England. 8-) It has not arrival stamp of Friedrichshafen and has arrival stamp of Paris "Gare du Nord Avion" from 11.09.1931, so I think it was not transported by LZ-127 "Graf Zeppelin", but it was transported thru Buenos Aires by Aeropostale airmail or... What is your opinion :?:

Best regards,
pasol.
Dateianhänge
Par_76cm.jpg
Par_76cm.jpg (170.16 KiB) 3877-mal betrachtet
Paraguay 1931_76m.jpg
Paraguay 1931_76m.jpg (202.97 KiB) 3880-mal betrachtet
Paraguay 1931_76am.jpg
Paraguay 1931_76am.jpg (197.52 KiB) 3880-mal betrachtet
FECI QUOD POTUI, FACIANT MELIORA POTENTES !
Benutzeravatar
pasol
 
Beiträge: 1461
Registriert: 19. Sep 2009, 23:19
Wohnort: Berlin


Zurück zu Südamerikafahrten 1931

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron